Kiezkasse für Rahnsdorf

Rahnsdorf.In diesem Jahr stellt die Bezirksverordnetenversammlung erstmals 50 000 Euro im Rahmen der Kiezkassen zur Verfügung. Sie sollen unter Mitwirkung der Anwohner vor Ort eingesetzt werden (die Berliner Woche berichtete). Für den Ortsteil Rahnsdorf können 1850 Euro ausgegeben werden. Über die Verwendung des Geldes soll auf einer Bürgerversammlung am 15. Februar ab 17 Uhr in der Grundschule an den Püttbergen, Fürstenwalder Allee 182, beraten werden. Alle Einwohner sind herzlich eingeladen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden