Spielplatz feierlich eröffnet

Reinickendorf. Der Spielplatz am Freiheitsweg ist am Freitag, 20. März nach sechsmonatiger Sanierung unter den Augen von Bürgermeister Frank Balzer und Baustadtrat Martin Lambert (beide CDU) sowie Füchse-Präsident Frank Steffel feierlich eröffnet worden. Die Baukosten für den Spielplatz betrugen 250.000 Euro. Dabei wurde das bestehende Grundgerüst der Spielflächen weitestgehend erhalten, um mehr Geld in eine umfangreiche Spielgeräteanlage investieren zu können. Das Ergebnis ist ein großer Spielpark für Kinder und Jugendliche jeden Alters mit unterschiedlichen Sportangeboten wie Hochseilgarten, Brücken, Schaukeln und einer Aussichtspyramide mit Mastkorb. Für den Kleinkindspielbereich stehen Spielhäuser mit einer so genannten Kurvenmuldenrutsche, einer Brücke und niedrigen Aufstiegsnetzen zur Verfügung. Ferner bieten zwei Tischtennisplatten und ein Streetballplatz mit Gummibelag Raum für sportliche Aktivitäten.


Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.