Cannabishandel auf Parkplatz

Reinickendorf. Auf frischer Tat haben Polizeibeamte einen 25-Jährigen am 4. Mai beim Cannabishandel an der Emmentaler Straße erwischt. Der Mann war gerade dabei, auf einem Discounterparkplatz die Drogen an einen 18-Jährigen zu verkaufen, als ihn die beiden Beamten festnahmen. Nachdem die Personalien des Käufers festgestellt waren, wurde bei der Staatsanwaltschaft ein Durchsuchungsbeschluss für die nahe gelegene Wohnung des 25-Jährigen erwirkt. In der Wohnung des Mannes wurden weitere Drogen, Händlerutensilien, Verpackungsmaterial und mutmaßlicher Handelserlös sichergestellt. Der Tatverdächtige wurde anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.