Großbrand im Dachgeschoss

Reinickendorf. Zu einem Großeinsatz musste die Feuerwehr am Nachmittag des 23. Januar zu einem Wohnhaus an der Scharnweberstraße ausrücken. In dem fünfstöckigen Haus waren zwei Dachgeschosswohnungen in Brand geraten. Die Brandbekämpfer konnten elf Menschen unverletzt in Sicherheit bringen. Gegen 20 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Die Brandursache war bei Redaktionsschluss noch unklar. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.