Polizisten stellten Einbrecher

Reinickendorf. Ein 30-Jähriger mutmaßlicher Einbrecher ist Polizisten am 10. Mai auf der Provinzstraße ins Netz gegangen. Zivilbeamte des Abschnitts 12 beobachteten gegen 1.50 Uhr drei Männer beim Abtransport von Gegenständen in der Gesellschaftstraße. Als diese die Polizisten bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Einen der Männer konnten die Ermittler in der Provinzstraße stellen. Seinen Komplizen gelang die Flucht. Bei den Gegenständen handelt es sich um Werkzeuge, die zuvor aus einem Auto entwendet wurden. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.