Radfahrer schwer verletzt

Reinickendorf. Ein 74-jähriger Radfahrer hat sich bei einem Unfall auf der Residenzstraße am 29. September schwere Verletzungen zugezogen. Gegen 21.30 Uhr war er auf einem Radfahrstreifen aus Richtung Markstraße kommend unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen hat dann ein 53-jähriger Fußgänger den Radstreifen betreten, vermutlich ohne auf den Radfahrverkehr zu achten. Der Radler versuchte auszuweichen und stürzte dabei, wobei er sich die schweren Verletzungen zuzog. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.