Raubüberfall auf Bäcker

Reinickendorf. Der 48 Jahre alte Angestellte einer Bäckerei an der Emmentaler Straße ist am 5. Dezember Opfer eines Überfalls geworden. Nach seinen Aussagen hat er gegen 22.30 Uhr den Laden verlassen, als er von zwei Maskierten in diesen zurück gedrängt wurde. Die Täter sollen ihn mit einer Axt und einer Schusswaffe bedroht und die Öffnung des Tresors gefordert haben. Nachdem der Mitarbeiter der Aufforderung nachgekommen war, flüchteten die Räuber mit der Beute. Das Opfer blieb unverletzt. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.