Rollerfahrer tödlich verunglückt: Polizei sucht Unfallzeugen

Reinickendorf. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am frühen Morgen des 6. Oktober, bei dem ein 56-jähriger Rollerfahrer ums Leben kam.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war der 56-Jährige gegen 5.40 Uhr auf der rechten Fahrspur der Roedernallee in Richtung Lindauer Allee unterwegs. In Höhe der Wilhelm-Gericke-Straße stand in seinem Fahrstreifen ein Sattelzug, sodass sich der Mann in den linken Fahrstreifen einordnen musste. Hierbei stürzte er auf die Fahrbahn und prallte möglicherweise auch gegen den Sattelzug. Der 56-Jährige zog sich schwerste Kopfverletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei fragt, wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum Hergang machen kann. Auch wären Hinweise zu eventuell beteiligten Fahrzeugen oder zu deren Fahrern hilfreich. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1, Idastraße 6 in Niederschönhausen, unter  46 64 17 28 00 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.