Unfall nach Schlangenlinien

Reinickendorf. Ein vermutlich alkoholisierter Autofahrer hat sich am 10. September bei einem Unfall auf der Pankower Allee verletzt. Zeugen alarmierten gegen 21 Uhr die Polizei. Den Beamten wurde berichtet, dass der Fahrer aus der Simmelstraße kommend in die Kühleweinstraße einfuhr, dann nach links in die Pankower Allee abbog und den ganzen Weg in Schlangenlinien zurücklegte. In der Pankower Allee fuhr der Wagen gegen ein geparktes Auto, schob dieses auf ein weiteres und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Mehrere Passanten stellten das Auto wieder auf seine vier Räder und versorgten den Mann. Der 54-jährige Autofahrer erlitt Prellungen und kam in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 54-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.