Ein Film läuftwie am Schnürchen: Kinderprojekt in den Osterferien

Berlin: Haus am See |

Reinickendorf. Das Familien- und Stadtteilzentrum „Haus am See“, Stargardtstraße 9, lädt Kinder in den Osterferien zu einem Stop-Motion-Trickfilm-Projekt ein.

Vom 21. bis 24. März werden Regisseure ab acht Jahren gesucht, die Lust haben einen Trickfilm zu drehen. Mit Hilfe von Schnüren, Bändern, Seilen und Fäden, die sich drehen, schlängeln, ankommen und wieder verschwinden werden einzelne Bilder mit einer Digitalkamera aufgenommen und mit einem speziellen Computerprogramm zu einem Film zusammengefügt.

Montag bis Mittwoch geht es um 11 Uhr los und endet um 15 Uhr. Am Donnerstag läuft des Projekt von 13 bis 17 Uhr. Dann kann das Ergebnis vor Freunden und Familie präsentiert werden. Der Beitrag liegt bei fünf Euro. Um Anmeldung unter  45 02 44 79 wird gebeten. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.