SPD-Fraktion neu aufgestellt: Marco Käber löst Thorsten Koch ab

Reinickendorf. Wechsel an der Spitze der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV): Marco Käber folgt auf Thorsten Koch.

Ende Juni hatte der Fraktionsvorsitzende der SPD, Thorsten Koch, mitgeteilt, sein Amt zurückzugeben. Gleiches tat sein 1. Stellvertreter, Gerald Walk. Im Gespräch mit der Berliner Woche begründete Koch seinen Schritt damit, dass es angesichts der nach den Wahlen 2016 auf 13 Mitglieder verkleinerten Fraktion schwierig geworden war, „alle mitzunehmen“. Zugleich dankte Koch Fraktion und Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. Koch wie auch Walk bleiben weiter BVV-Mitglieder.

Am 5. Juli wählte die SPD-Fraktion einstimmig Marco Käber als neuen Vorsitzenden, was auch Vorgänger Koch als „Zeichen der Stärke“ sieht. Neu im Vorstand der Fraktion ist Aleksander Dzembritzki, allerdings gleichberechtigt mit den bisherigen Stellvertretern Jutta Küster, Gilbert Collé und Sabine Burk, die als stellvertretende BV-Vorsteherin qua Amt Mitglied des Fraktionsvorstands ist. Sowohl Käber wie auch Koch sind seit Langem als Bezirksverordnete kommunalpolitisch tätig. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.