offline

Christian Schindler

Startpunkt ist: Reinickendorf
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 4.556 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 38
Folgt: 0 Gefolgt von: 21
Komme aus Dortmund, und bin seit 1984 in Berlin journalistisch unterwegs. Als freiberuflicher Reporter betreue ich heute für die Berliner Woche beide Reinickendorf-Ausgaben sowie für das Spandauer Volksblatt auch dessen zwei Print-Ausgaben.

Thalkes feiern Goldene Hochzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 23 Stunden, 18 Minuten | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Das Ehepaar Brigitte und Gerd Thalke hat am 29. April seine Goldene Hochzeit gefeiert. Die Eheleute Thalke sind eng mit dem Bezirk verbunden, in dem sie mehr als sechzig Jahre wohnen. Ehrenamtlich ist das Ehepaar für das Bezirksamt seit gut dreißig Jahren in einer Reinickendorfer Sozialkommission tätig und setzt sich mit großem Engagement für die Mitbürger des Bezirkes ein. Zur Familie gehören zwei Kinder und...

Klassik in der Luise-Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | vor 23 Stunden, 18 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Anette Brachmann (Klavier) und Michael Gerhardt (Violincello) spielen am Sonntag, 7. Mai, ab 17 Uhr Werke von Luigi Boccherini, Johann Sebastian Bach, Fanny Hensel und Ludwig van Beethoven in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. CS

2 Bilder

50 Jahre Ringfoto Fehse: Am Reformationsplatz fing alles an

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Berlin: Ringfoto Fehse | Spandau. Das Fachgeschäft Ringfoto Fehse, Breite Straße 17, feiert am 6. Mai sein 50-jähriges Bestehen.Manchmal wiederholt sich die Geschichte. Wenn heute angehende Eheleute bei Ringfoto Fehse einen Fotografen für ihren schönsten Tag bestellen, legen sie oft Wert darauf, dass die Bilder aussehen, als wären sie 50 Jahre zuvor am Reformationsplatz entwickelt worden. Dort übernahm Jörg Fehse am 2. Mai 1967 die Fotodrogerie...

Den Humboldts auf der Spur

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Evangelische Dorfkirche Tegel | Tegel. Eine Rätselrallye für Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren bieten "Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte" im Auftrag des Museums Reinickendorf am 6. Mai und 8. Juli an. Jeweils von 11 bis 14 Uhr können sich die Kinder vom Treffpunkt Dorfkirche Alt-Tegel als Detektive auf die Spuren der Humboldt-Brüder begeben. Die Teilnahme kostet drei Euro. CS

Putzaktion für Stolpersteine

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Historischer Ort Krumpuhler Weg | Tegel. An den bundesweiten Putzaktionen von Stolpersteinen rund um den 8. Mai, den Tag des Endes des Zweiten Weltkriegs, beteiligt sich auch die SPD Borsigwalde/Tegel-Süd. Sie freut sich über weitere Helfer, die sich am Sonnabend, 6. Mai, um 13 Uhr am Historischen Ort Krumpuhler Weg (Eingang des ehemaligen NS-Zwangsarbeiterlagers in der Siedlung Waldidyll), Billerbecker Weg 123A treffen. Dann werden die 20 in Borsigwalde,...

Flohmarkt für jedermann

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Apostel-Johannes-Kirchengemeinde | Märkisches Viertel. Die evangelische Apostel-Johannes-Kirchengemeinde, Dannenwalder Weg 167, veranstaltet am Sonnabend, 6. Mai, einen „Flohmarkt für Jedermann“ von 13 bis 16 Uhr. Angeboten werden Kleidung, Spielzeug, Bücher und vieles andere. Auch Angebote der Gemeinde werden vorgestellt. Anbieter zahlen zwei Euro Standmiete und einen selbstgebackenene Kuchen, bei eigenem Tisch reicht ein Kuchen. Anmeldung und weitere Infos...

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle PflegeEngagement | Siemensstadt. Die Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, sucht weitere Ehrenamtliche für Pflegebedürftige, die sich einen Besuchsdienst zur Unterstützung beim Einkaufen, zur Arztbegleitung oder für Gespräche wünschen. Zudem sucht die Kontaktstelle Menschen, die eine neue Gruppe für pflegende Angehörige begleiten möchten. Interessenten wenden sich an  93 62 23 80 oder per E-Mail...

Putzaktion an der "Auguste"

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West | Reinickendorf. In Folge der Bürgerversammlung zur Sauberkeit im Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee Ende März und im Rahmen der Aktion "Berlin machen" lädt das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee zu zwei Putzaktionen ein. Am Freitag, 5. Mai, um 11 Uhr befreien Kinder der katholischen Kita St. Rita und der Humanistischen Kita General-Woyna-Straße Wiese und Gebüsch an der Bibliothek Auguste-Viktoria-Allee 29-31 von...

Sauber machen am Dianaplatz

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Dianaplatz | Waidmannslust. In diesem Jahr beteiligt sich die Initiative Waidmannslust erstmals am berlinweiten Aktionstag "Berlin Machen" am Freitag, 5. Mai. Die Mitglieder der Initiative starten um 12 Uhr am Dianaplatz gemeinsam mit Schülern der Münchhausen-Grundschule und dem Grünflächenamt Reinickendorf eine Putzaktion. Mit Greifern, Besen und Müllsäcken bewaffnet, wollen die Beteiligten das grüne Zentrum von Waidmannslust wieder auf...

Spurensicherung nach vier Tagen: Polizei betont intensive Ermittlung 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 4 Tagen | 36 mal gelesen

Spandau. Eine ungewöhnlich lange Zeit zwischen einem Einbruch und der Spurensicherung hat eine Spandauer Familie verunsichert.Der Schreck war groß für die Familie: Am 23. März drangen Einbrecher in das Haus in der Altstadt ein. Obwohl die Bewohner zu Hause waren, nahmen die Täter kleinere wertvolle Dinge mit. Was sie dann überraschte: Die Spurensicherung kam erst am 27. März. „Die fragten uns dann auch noch, ob wir etwas in...

Trödelmarkt für Kindersachen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Tegel-Süd | Tegel. Die Kita der Evangelischen Kirchengemeinde Tegel-Süd organisiert am Sonnabend, 6. Mai, von 12 bis 15 Uhr einen Trödelmarkt für Kindersachen auf dem Gemeindegelände Sterkrader Straße 47. Der Aufbau beginnt um 11 Uhr, die Standgebühr beträgt sechs Euro. Anmeldung unter  432 61 52. CS

Jürgen Grothe erklärt Fotos

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Der Spandauer Fotograf Jürgen Grothe führt am Freitag, 5. Mai, ab 17 Uhr durch seine Ausstellung über das historische Berlin in der Galerie des Kulturhauses Spandau, Mauerstraße 6. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung unter  333 40 22 gebeten. CS

Humboldt und die Individualität

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Über "Wilhelm von Humboldt und das Menschenrecht auf Individualität" spricht am Donnerstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr Prof. Conrad Wiedemann in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. CS

Tegeler Gespräch mit Rudolf Seiters

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Restaurant Waldhaus am See | Tegel. Beim 53. Tegeler Gespräch der CDU Tegel am Mittwoch, 17. Mai, ab 18 Uhr im Restaurant "Waldhaus am See", Schwarzer Weg 15, spricht der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, über "Menschlichkeit als Grundwert!". Zudem stellt er seine Autobiographie "Vertrauens Verhältnisse" vor. Seiters war von 1989 bis 1991 Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes sowie von 1991 bis...

Rollstuhlfahrer tödlich verletzt: Polizei sucht Unfall-Zeugen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 25.04.2017 | 21 mal gelesen

Reinickendorf. Bei einem Verkehrsunfall auf der Ollenhauerstraße am 22. April kam ein Rollstuhlfahrer ums Leben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.Der 67-Jährige befuhr gegen 9 Uhr mit seinem elektrischen Rollstuhl die Ollenhauerstraße in Richtung Waldstraße. Als er nach links in die Kienhorststraße einbiegen wollte, übersah er vermutlich den entgegenkommenden Wagen eines 63-Jährigen, der in Richtung Kurt-Schumacher-Damm...