offline

Christian Schindler

Startpunkt ist: Reinickendorf
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 4.804 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 41
Folgt: 0 Gefolgt von: 22
Komme aus Dortmund, und bin seit 1984 in Berlin journalistisch unterwegs. Als freiberuflicher Reporter betreue ich heute für die Berliner Woche beide Reinickendorf-Ausgaben sowie für das Spandauer Volksblatt auch dessen zwei Print-Ausgaben.
5 Bilder

Zuckerwasser als Ersatz: Honigernte an der Konkordia-Grundschule

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 2 Stunden, 53 Minuten | 11 mal gelesen

Berlin: Konordia-Grundschule | Spandau. Mit einer Honigernte von 15 bis 18 Kilogramm sind Schüler der Konkordia-Grundschule in die Sommerferien gegangen.Amro will besonders mutig sein, verzichtet auf Imkerhut und Schutz – und wird in der Folge gestochen. Immerhin: Lehrer Ivo Schnipkoweit hat schnell ein Kühlmittel parat, der Stich der Biene am Ohr hat für den Jungen keine schlimmen Folgen. Der Umgang mit den summenden Honigproduzenten ist für die...

Unfall beim Abbiegen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 6 Stunden, 39 Minuten | 8 mal gelesen

Tegel. Eine 37-jährige Autofahrerin ist am 19. Juli gegen 17.15 Uhr beim Linksabbiegen aus der Seidelstraße in die Bernauer Straße mit einem entgegenkommenden Roller zusammengestoßen. Mit diesem war ein 36-Jähriger gemeinsam mit einer Sozia unterwegs. Beide stürzten und wurden schwer verletzt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. CS

Kletterwürfel auf dem Spielplatz

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 8 Stunden, 58 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Thurgauer Straße | Reinickendorf. Die Berliner Seilfabrik hat auf dem Spielplatz Thurgauer Straße ihren neuen Kletterwürfel "Cuve L" aufgestellt. Er ist ein neues Produkt der Reinickendorfer Herstellers von Spielplatzanlagen. CS

Erinnerung an den Widerstand

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | vor 9 Stunden | 4 mal gelesen

Berlin: Denkmal am Rathauspark | Wittenau. Das Bezirksamt und Vertreter der Bezirksverordnetenversammlung haben in Gedenken an die Opfer des gescheiterten Attentates vom 20. Juli 1944 durch Oberst Graf Schenk von Stauffenberg auf Adolf Hitler am 20. Juli Kränze am Denkmal am Rathaus Reinickendorf niedergelegt. Das Denkmal in der Straße Am Rathauspark erinnert an die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft. CS

Mobile Bürgerämter machen Pause

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 9 Stunden, 4 Minuten | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Bis zum 1. September entfallen die Sprechstunden der Mobilen Bürgerämter Hermsdorf, Märkisches Viertel, Reinickendorf-Ost und Reinickendorf. In diesem Zeitraum wird in den stationären Bürgerämtern wegen der Sommerferien mit verstärktem Publikumsandrang gerechnet. Durch die Schließung kann das Personal den Bürgerämtern in ausreichendem Maße zur Verfügung gestellt werden. Empfohlen wird die...

S-Bahn fuhr gegen Baum

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | vor 9 Stunden, 50 Minuten | 6 mal gelesen

Frohnau. In der Nacht zum 20. Juli ist an der Stadtgrenze zwischen Berlin und Brandenburg eine S-Bahn der Linie 1 Richtung Oranienburg gegen einen bei einem Gewitter umgestürzten Baum gefahren. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr geleitete die 23 Fahrgäste zum Bahnhof Hohen Neuendorf. Der Zug wurde bei dem Unfall leicht beschädigt. CS

Haftbefehl nach Laserattacke

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | vor 1 Tag | 9 mal gelesen

Märkisches Viertel. Einsatzkräfte des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt haben am 17. Juli am Wilhelmsruher Damm einen Haftbefehl gegen einen 22-Jährigen vollstreckt, der in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni in der Rigaer Straße in Friedrichshain an Angriffen auf Polizeibeamte beteiligt gewesen sein soll. Gegen 0.50 Uhr soll der Tatverdächtige vom Boxhagener Platz aus einen Laserpointer auf die Kanzel eines...

Zu schnell in den Norden gefahren

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Heiligensee. Polizeibeamten des Verkehrsdienstes fiel am 16. Juli auf der Bundesautobahn 111 an der Anschlussstelle Schulzendorf gegen 19.10 Uhr ein Auto auf, das rasant in Richtung Norden unterwegs war. Die Polizisten stellten nach ihren Angaben beweissicher eine Geschwindigkeit von 140 Stundenkilometern fest, erlaubt sind an dieser Stelle 60 km/h. Dem 29-jährigen Fahrer drohen nun ein Bußgeld von mindestens 680 Euro, zwei...

Jazzkonzert im Landhausgarten

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Landhausgarten Fränkel | Kladow. Die Dozenten des Internationalen Jazz-Workshops treten zu ihrem traditionellen Eröffnungskonzert am Sonntag, 23. Juli, ab 17 Uhr im Landhausgarten Dr. Max Fraenkel, Lüdickeweg 1, auf. Gemeinsam improvisieren der Berliner Saxophonist Christof Griese, der Münsteraner Trompeter Christian Kappe, der Osnabrücker Pianist Burkhard Jasper, der Berliner Bassist Horst Nonnenmacher und der australische Schlagzeuger Niko...

8 Bilder

750-Jahr-Feier ohne Regenguss: Zweimal Fest in Kladow

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | vor 3 Tagen | 140 mal gelesen

Berlin: Imchenplatz | Kladow. Kladow feierte Geburtstag – und alle kamen, die Kladower wie auch viele Gäste aus Berlin und Umgebung. Als kurz nach 18 Uhr der Kladower Chor Magic of Gospel sein Konzert am Sonnabend auf dem Imchenplatz mit rhythmischer geistlicher Musik beendete, hatte es längst keiner Stoßgebete mehr bedurft. In einem Sommer voller Regen hatte Petrus gerade dann Pausen gemacht, als die Kladower das 750-jährige Bestehen ihres Dorfes...

Autoeinbrecher geschnappt

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Siemensstadt. Ein Passant bemerkte am 15. Juli gegen 21 Uhr, wie ein Mann eine Scheibe eines auf dem Mittelstreifen der Nonnendammallee geparkten Autos einschlug. Als die alarmierten Polizisten wenig später eintrafen, saß der mutmaßliche Einbrecher noch in dem Wagen und durchsuchte den Innenraum. Die Beamten nahmen den 36-jährigen Tatverdächtigen fest und überstellten ihn der Kriminalpolizei. CS

Kinder entdecken ihre Talente: Ferienwoche im Haus am See

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Berlin: Haus am See | Reinickendorf. Unter dem Titel „Kinder in Aktion“ lädt das Haus am See, Stargardtstraße 9, vom 24. bis 28. Juli Kinder ab zehn Jahren zum „TalentCAMPus“.Der Titel ist Programm, denn die jungen Teilnehmer erfinden ein „Was-passiert-dann-Objekt“ und erleben in der Ferienwoche viele Experimente und Spiele zum Thema Balance. Die Woche richtet sich an Kinder ab zehn Jahren, welche durch die aktive Beschäftigung mit Kunst und...

7 Bilder

Moschee im Märkischen Viertel: Islamische Föderation plant Bildungszentrum

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | vor 4 Tagen | 61 mal gelesen

Berlin: Medina-Moschee | Märkisches Viertel. In der Finsterwalder Straße 4 hat sich die Medina-Moschee unter dem Namen Kulturzentrum Wittenau etabliert. Es soll zu einer Art islamischen Zentrum wachsen.Wo noch vor ein paar Jahren ein Supermarkt stand, wird heute gebetet. Imam Ahmet Basri kann sich über mehr als hundert Gläubige freuen, die mit ihm das Freitagsgebet um 13 Uhr verrichten. Am 7. Juli war auch eine Gruppe aus der evangelischen...

2 Bilder

Wenn die eigene Erfindung nervt: Autorin Martina Wildner gab Einblick in ihr Schreiben

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | vor 4 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Katholische Schule Salvator | Waidmannslust. Zur offiziellen Eröffnung der siebten Reinickendorfer Sprach- und Lesetage gab die Jugendbuchautorin Martina Wildner am 10. Juli in der Katholischen Schule Salvator interessante Einblicke in die Schriftstellerwerkstatt.Ein Autor hat viele Freiheiten. Zum Beispiel die, eine Figur, die langweilt und nervt, bald wieder aus der Handlung verschwinden zu lassen. So geschieht es dem sechsjährigen Nick, einer Person...

Schaufenster für Hannah Höch

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | vor 4 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Gedenkort Hannah Höch | Heiligensee. Der neu eingerichtete Gedenkort „Schau(ins)fenster Hannah Höch“, An der Wildbahn 33, ist am Sonntag, 23. Juli, von 14 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet. In der ehemaligen Remise des früheren Wohnhauses Höchs können sich Besucher über die international bekannte Künstlerin informieren und einen Einblick in ihre Lebenswelt erhalten. Der Eintritt ist frei. CS