offline

Mia Bavandi

Startpunkt ist: Reinickendorf
registriert seit 15.11.2017
Beiträge: 42 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Los geht's: Grundstein in der Europa-Schule des Märkischen Viertels ist gelegt

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Märkisches Viertel | am 13.03.2018 | 97 mal gelesen

Berlin: Märkische Grundschule | Der Baumaßnahmen für die Schulerweiterung mit Verbindung zum Hauptgebäude sind gestartet. Fertiggestellt soll das durch den Stadtumbau West finanzierte Projekt im Jahre 2020 sein. Die Schulen im Märkischen Viertel verzeichnen stetig steigende Schülerzahlen. So auch die Märkische Grundschule. Eine Schule, die seit 1993 eine Europa-Schule mit der Sprachkombination Deutsch-Französisch ist. Der Unterricht in den...

1 Bild

„Zwischenlandung“ in Gatow: Am 13. April öffnet Ausstellung im Militärhistorischen Museum

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Gatow | am 12.03.2018 | 321 mal gelesen

Berlin: Militärhistorisches Museum Berlin-Gatow | Die endgültige Beschlussfassung des Sanierungskonzeptes für das Militärhistorische Museum (MHM) Flugplatz Berlin-Gatow wird demnächst erwartet. Eine „Zwischenlandung“ – die Interimsausstellung zur Militärischen Luftfahrt in Deutschland in Hangar 3 – ist jedoch gesichert. Sie wird am 13. April eröffnet. „Wir müssen sanieren. Die Infrastruktur ist katastrophal, und der Laden bricht zusammen. Doch wird dürfen dieses Denkmal...

Ausgezeichnete Ressourcenschoner: Schule an der Jungfernheide prämiert

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Siemensstadt | am 11.03.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Schule an der Jungfernheide | Für ihre Aktivitäten zum nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen wurde die Schule an der Jungfernheide von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen als RessourcenSchule prämiert. „Der Schutz unserer Ressourcen wird von vielen Experten als genauso wichtig eingeschätzt wie die Minderung von Treibhausgasen zum Stopp des Klimawandels. Schulen haben eine besondere Vorbildfunktion“, sagt Sonja Eikmeier von der...

Das Paradies der Bewohner

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Falkenhagener Feld | am 10.03.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld | Falkenhagener Feld. Die Stadtbibliothek lädt Interessierte zur Fotoausstellung „Mein Paradies im Falkenhagener Feld“ ein. Ausgestellt sind die fotografisch festgehaltenen Eindrücke der Projektteilnehmer von „Spandau wird attraktiver“, gefördert vom Jobcenter Berlin. Noch bis zum 16. Mai sind die Unikate mit der einzigartigen Naturlandschaft des Stadtteils im Fokus in der Stadtteilbibliothek, Westerwaldstraße 9, zu sehen....

1 Bild

Spandau verändert sich, aber wann? Überblick über Vorhaben Bezirk

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Haselhorst | am 10.03.2018 | 2014 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Für Spandau ergeben sich durch die Dynamik Berlins Chancen für die Erschließung neuer Wohngebiete und die Erweiterung der Verkehrsinfrastruktur. Spandau wird wachsen. Was könnte in Siemensstadt, Haselhorst und Umgebung passieren? Im Jahre 2030 rechnen die Großstadtväter mit rund 3,8 Millionen Einwohnern in der deutschen Bundeshauptstadt. In Spandau wird bis zum Jahre 2030 eine Bevölkerungszunahme von 7,7 Prozent erwartet....

1 Bild

Auf der Balancierstrecke bleiben: Spielplatz in Schmidt-Knobelsdorf-Straße hat zusätzliches Gerät

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Wilhelmstadt | am 06.03.2018 | 104 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Birkenhain | Der Spielplatz ist der erste und einer von drei barrierearmen Spielplätzen in der Wilhelmstadt. Seit kurzem steht einem Balance-Akt auf dem 4400 Quadratmeter großen Areal durch ein neues Gerät nichts mehr im Wege. Vor beinahe acht Jahren wurde der Spielplatz an der Ecke Schmidt-Knobelsdorf-Straße und Seeburger Straße eröffnet und galt zum damaligen Zeitpunkt als erster, barrierefreier Spielplatz im Bezirk Spandau, der...

1 Bild

Zahl der Ertrunkenen ist gesunken: Schlechte Schwimmfähigkeit vieler Kinder bereitet Sorgen

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Wilhelmstadt | am 04.03.2018 | 33 mal gelesen

Berlin: DLRG Spandau | Die Zahl der Ertrinkungsopfer ist zwar gesunken, dies sei aber dem schlechten Wetter geschuldet. Laut Jahresbericht der DLRG seien vier von fünf Todesopfern männlich und meist über 55 Jahre alt. Sorgen bereite auch die zunehmend fehlende Schwimmfertigkeit bei Kindern. Insgesamt 404 Menschen sind im Jahr 2017 in Deutschlands Gewässern ertrunken, 133 weniger als noch im Jahr zuvor. „Das müsste eigentlich erfreulich stimmen...

1 Bild

Seit 50 Jahren kreiert Goldschmiede-Meister Rolf Wingerath aus Edelsteinen Juwelen

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Tegel | am 04.02.2018 | 179 mal gelesen

Berlin: Goldschmiede Wingerath | Er hat sie täglich vor Augen und virtuos im Griff: Diamanten, Gold oder Opale. Seit einem halben Jahrhundert ist Rolf Wingerath Meister in seinem Metier der Goldschmiedekunst und der Innung gemäß ein „Juwelier der Meisterklasse“. „Man sagt, ein Opal findet seinen Träger“, erzählt Rolf Wingerath. Zudem sage man dem Edelstein, dessen Hauptvorkommen in Australien lagert, auch nach, eine beruhigende Wirkung auf seinen Träger...

Workshops für Spandaus Kreative

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Siemensstadt | am 02.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Ein einwöchiger Workshop im Stadtteilzentrum richtet sich an alle Malbegeisterten, an Anfänger und Profis. Der Kurs, der in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Spandau (VHS) durchgeführt wird, findet von 16. bis 20. Februar jeweils von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, statt. Die bildende Künstlerin und Sozialpädagogin Susanne Pohlmann stellt das gesamte Material wie Papier,...

3 Bilder

Das Problem an der Wurzel packen: Spuren von Xavier immer noch nicht beseitigt

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Haselhorst | am 29.01.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Fast vier Monate liegt das Sturmtief Xavier zurück. Seine Hinterlassenschaften sind noch nicht zur Gänze entfernt. So wie am Phöbener Steig 12. Dort sorgt ein verbliebenes Wurzelwerk samt Grube für Anrainer-Ärger. „Es stellt eine Gefahrenquelle dar, und nur darum geht es“, zeigt Dirk Löwe sich verärgert und meint damit das vor seinem Grundstück am Phöbener Steig 12 verbliebene Relikt des Sturmtiefs Xavier im Oktober des...

2 Bilder

Rudolf Kirsch: Nach 50 Jahren wechselt der Feuerwehrmann in die "Ehrenabteilung"

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Staaken | am 28.01.2018 | 64 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Staaken | Nach einem halben Jahrhundert wechselt der dienstälteste Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Staaken als Gruppenführer und Hauptbrandmeister zwar in die „Ü 50-Abteilung“, bleibt seiner Familie aber weiterhin verbunden. Von Kindesbeinen an war Rudolf „Rudi“ Kirsch von der Feuerwehr fasziniert. Die Grundschule des heute 67-Jährigen befand sich damals noch neben der „alten Feuerwache“ in der Gartenstadt Staaken. „Wenn die...

Workshop in den Winterferien

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Falkenhagener Feld | am 25.01.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Spandau | Falkenhagener Feld. Die Volkshochschule Spandau (VHS) lädt zum talentCAMPus-Projekt „Mein Auftritt“ ein. Dieser kostenfreie Castingworkshop findet in den Winterferien von 5. bis 9. Februar im Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, statt. Rollen- und Bühnenspiele vor und hinter der Kamera stehen auf der Tagesordnung. Eine Jury aus Führungskräften steht mit Tipps zur Seite. Für ein kostenfreies Mittagessen an allen...

Keine Sprechzeit beim Jugendamt

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Haselhorst | am 25.01.2018 | 26 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Aufgrund der Vielzahl der Antragseingänge finden von 12. Februar bis zum 9. März in der Unterhaltsvorschussstelle des Jugendamtes Spandau keine Sprechstunden statt. Anträge oder Unterlagen können auf dem Postweg zugesandt oder im Hausbriefkasten des Rathausgebäudes hinterlegt werden. Auskünfte gibt es unter unterhaltsvorschuss@ba-spandau.berlin.de und 902 79 65 24. Weitere Informationen gibt es unter...

Notfallkarte neu aufgelegt

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Haselhorst | am 24.01.2018 | 129 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Die aktualisierten Auflagen der Notfallkarte für „Gewalt in der Familie“ und Infokarte „Suchtprävention und Suchthilfe im Bezirk Spandau“ sind ab sofort kostenlos in den Bürgerämtern, beim Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, den Stadtbibliotheken, im Jugendamt oder bei den Polizeiabschnitten erhältlich. Sie sind kostenlos und in arabischer, deutscher, englischer, russischer und türkischer Sprache publiziert. Die...

2 Bilder

Bürgermeister Michael Müller zu Gast im Kant-Gymnasium

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Spandau | am 18.01.2018 | 255 mal gelesen

Berlin: Kant-Gymnasium | Im Rahmen der hauseigenen „Kant trifft ..."-Reihe diskutierten Schüler der Oberstufen mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD), der den jungen Polit-Akteuren Rede und Antwort stand. „Wir haben natürlich ein wenig geübt und uns auf den Besuch von Bürgermeister Müller vorbereitet. Aber einstudiert haben wir nichts“, sagt Jan Kanzler, Lehrer für Politikwissenschaft am Kant-Gymnasium. Dort nämlich hatte...