offline

Nicole Borkenhagen

Nicole Borkenhagen
111
Startpunkt ist: Reinickendorf
111 Punkte | registriert seit 07.12.2016
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 12 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Slowakei - Goldener Herbst in Kremnica

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 16.10.2017 | 56 mal gelesen

Kremnica (Slowakei): Slowakei | Schnappschuss

2 Bilder

SPIEL MIT DEM FEUER - USA & NORDKOREA IM KRIEG DER WORTE

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.09.2017 | 218 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert: SPIEL MIT DEM FEUER - USA & NORDKOREA IM KRIEG DER WORTE Der Korea-Konflikt ist 70 Jahre alt. Höhepunkt war der Korea-Krieg von 1950 bis 1953. Jetzt haben Nordkoreas Atomprogramm und fortlaufende Raketenstarts, die von der Weltgemeinschaft verurteilt werden, eine gefährliche Situation geschaffen. Trump kündigte in der ihm eigenen Art an, die USA würden Nordkorea...

1 Bild

ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 06.09.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALTEin Diskussionsabend über gesellschaftliches Engagement,Islamfeindlichkeit und Antisemitismus, Integration und Fremdenphobie mit  Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, und Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, Direktor der Stiftung...

1 Bild

Einfach abschalten - Rastötzenalm 1750 m

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 28.08.2017 | 42 mal gelesen

Bad Hofgastein (Österreich): österreich | Schnappschuss

1 Bild

Claude Monet und ein Rosentraum

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 03.08.2017 | 51 mal gelesen

Giverny (Frankreich): Giverny | Schnappschuss

1 Bild

Die SEINE

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 02.08.2017 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Alexander Kulpok präsentiert: RADIO-LEGENDEN: DIE INSULANER – DAS RIAS- FUNKKABARETT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 02.08.2017 | 163 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | „Die Insulaner“ waren 1948 ein Kind der Berlin-Blockade – gegründet und konzipiert von Günter Neumann. Doch sie waren viel mehr als ein geistreicher Beitrag im Mediengeplänkel des Kalten Krieges. „Die Insulaner“ waren das Funkkabarett der deutschen Radiogeschichte. Mit Namen, die bis heute elektrisieren – mit Hans Rosenthal als Aufnahmeleiter und dem RIAS-Komponisten Olaf Bienert. Sein Sohn Christian Bienert – bekannt...

1 Bild

CRIME IN THE CITY KRIMINALITÄT IN BERLIN

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.06.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Ein Elite-Polizist erzählt von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen Martin Textor, langjähriger SEK-Leiter und Leitender Polizeidirektor a.D. Thorsten Karge, SPD-Direktkandidat in Reinickendorf und Experte für innere Sicherheit, und Alexander Kulpok im Talk mit Martin Textor. Von einer Linienbus-Entführung über die Tunnelgangster von Zehlendorf bis zum Kaufhauserpresser Dagobert reichen die Einsätze und Erfahrungen des...

1 Bild

REINICKENDORF im Dialog - TXL-OFFENHALTER contra TXL-SCHLIEßER

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 15.06.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zum wiederholten Mal diskutieren der Reinickendorfer SPD Kreisvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Jörg Stroedter und der FDP-Fraktionsvorsitzende und Berliner FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja über die Frage: „Tegel offen halten oder Tegel schließen ?“ Moderation: Alexander Kulpok Am Mittwoch, 21. Juni 2017, 19.00 Uhr,...

2 Bilder

VERTUSCHUNG UND VERLOGENHEIT: DER 2. JUNI 1967

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 12.06.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Der tödliche Schuss des Polizeibeamten Kurras auf den Studenten Benno Ohnesorg beim Schah-Besuch in Berlin wirkt und hallt bis heute nach. Zu groß waren die Vertuschung und das Lügengespinst, mit denen danach eine Aufklärung der Tat und eine Bestrafung des Täters verhindert wurden - zu schmerzlich die Entwicklungen, mit denen die Bundesrepublik Deutschland in der Folgezeit zu kämpfen hatte. Zum 50. Jahrestag des 2....

3 Bilder

ZOO ODER ZIRKUS - TIERE IN OBHUT ODER GEFANGENSCHAFT?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 25.05.2017 | 163 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zoologische Gärten gibt es seit 3500 v. Chr. im alten Ägypten. Der Zirkus entstand im 18. Jahrhundert in England. Tierschutzverbände protestieren gegen beide Einrichtungen – weil Tiere nicht in Freiheit leben. Die 300 Wanderzirkusse in Deutschland liefern mit ihren Dressuren und häufigen Ortswechseln zusätzliche Angriffspunkte. Zirkus Roncalli hat jetzt auf Tiernummern völlig verzichtet. Alexander Kulpok diskutiert mit...

1 Bild

Sommerzeit

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 25.05.2017 | 31 mal gelesen

Dorf Tirol (Italien): Dorf Tirol | Schnappschuss

3 Bilder

VOR 50 JAHREN: DER SCHUSS AUF BENNO OHNESORG

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 25.05.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Maestral | Beim Schah-Besuch am 2. Juni 1967 wurde der Student Benno Ohnesorg von dem Kriminalbeamten Karl-Heinz Kurras hinterrücks erschossen. Wie sich nach der Wende herausstellte, war Kurras seit 1964 Stasi-Mitarbeiter und SED-Mitglied. Alexander Kulpok war am 2. Juni 1967 beim Schah-Besuch Live-Reporter des SFB und beim ersten Kurras-Prozess in Moabit Berichterstatter für das SFB-Fernsehen. Mit Zeitzeugen aus Medien,...

1 Bild

Sonntag

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Mitte | am 25.04.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Alte Nationalgalerie | Schnappschuss

3 Bilder

„BEGEGNUNGEN MIT PETER SCHOLL-LATOUR“

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 13.04.2017 | 298 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert: „BEGEGNUNGEN MIT PETER SCHOLL-LATOUR“ Ramon Schack liest aus seinem persönlichen Portrait des deutsch-französischen Publizisten Er war einer der markantesten und meinungsstärksten Journalisten des vorigen Jahrhunderts. Einer, der sich nie scheute, gegen die Mainstream-Meinung anzukämpfen, der viel Anerkennung und Ehrenpreise, aber auch harsche Kritik erntete....