Acht neue Stolpersteine

Reinickendorf. Der Künstler Gunter Demnig verlegt am 8. August acht Stolpersteine für Opfer des Nationalsozialismus. Er beginnt um 9.30 Uhr am Ludolfingerweg 35. Es folgen um 9.50 Uhr die Kreuzritterstraße 16 und um 10.05 Uhr die Straße Am Rosenanger 21. Weitere Stationen sind um 10.20 Uhr die Oranienburger Chaussee 53 und um 10.40 Uhr der Waidmannsluster Damm 119. Der Abschluss ist gegen 11.40 Uhr an der Residenzstraße 46. Zu Beginn und am Ende der Verlegung gibt es kleine Gedenkveranstaltungen.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.