Achtung Pubertät!

Reinickendorf.Viele Eltern kennen diese Sätze: "Ihr habt mir nichts zu sagen, ihr seid eh so peinlich." Oder: "Bla, bla, bla - ihr versteht mich sowieso nicht." Dann knallen die Türen und die Bässe dröhnen. Die Mutter ruft: "Mach die Musik leiser!" Der Nachwuchs entgegnet nur: "Chill mal Mama." Vermutlich ist das Kind jetzt in der Pubertät angekommen. Um die Lebensphase vom Jugendlichen zum Erwachsenen besser zu verstehen, gibt es am 28. Oktober eine Informationsveranstaltung zum Thema. Eine Sozialpädagogin, ein Psychologe und eine Kindertherapeutin geben Tipps und Anregungen, wie Eltern diese schwierige Zeit mit ihren Kindern gemeinsam überstehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und beginnt um 17 Uhr in der Familienberatungsstelle, Markstraße 4.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.