Angetrunkener verunglückt

Reinickendorf. Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am 30. Dezember in Reinickendorf schwer verunglückt. Der 46-Jährige war gegen fünf Uhr morgens mit seinem Motorrad auf der Humboldtstraße in Richtung Lindauer Allee unterwegs. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fuhr er auf einen geparkten Lkw auf und stürzte. Zwei Unfallzeuginnen leisteten erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Der Motorradfahrer kam mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus. Wie sich herausstellte, hatte er Alkohol getrunken und besaß keine Fahrerlaubnis. Gegen ihn ermittelt nun die Polizei.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.