Berliner Fotograf stellt Indien vor

Reinickendorf.Die Caritas-Galerie in der Residenzstraße 90 präsentiert noch bis zum 28. Februar Fotografien von Sven Christian Schramm. Unter dem Titel "Namaste India" zeigt der Berliner Fotograf seine Sicht auf die Vielfalt der Kulturen und Religionen in Indien. Schramm zeigt in seinen Bildern Armut und Reichtum, Enge und Weite, Moderne und Tradition, die das Leben in Indien vereint und den Kontrast und die Vielfalt des Landes widerspiegeln. Besonders beeindruckt war der Fotograf auf seinen Reisen von der Herzlichkeit der Inder, die er in ausdrucksstarken Portraits einfängt. Geöffnet ist die Caritas-Galerie montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr sowie freitags von 8 bis 15 Uhr.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden