Bezirk braucht Geld für Schulsporthallen

Reinickendorf. Der Mensa-Bau am Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Reginhardstraße 172, verspätet sich deutlich. Erst in vier Jahren soll es losgehen. Das Geld braucht der Bezirk jetzt für drei Schulsporthallen.

Eigentlich sollte noch in diesem Jahr mit dem Bau der Mensa begonnen werden. Doch nun verschiebt sich das Projekt sogar ins Jahr 2018. Das teilte Bürgermeister Frank Balzer (CDU) in der Sitzung des Haushaltsausschusses am 20. Februar mit. Die Entscheidung fiel aus der Not heraus. Denn der Bezirk braucht das Geld dringend für drei Schulsporthallen.

In der Nacht zum 1. Oktober vergangenen Jahres war die Sporthalle der Ellef-Ringnes-Grundschule in Heiligensee abgebrannt und hatte Schüler und Lehrer zum Umzug in die leerstehende Heiligensee-Grundschule gezwungen. Die beschädigte Halle, die bereits komplett vom Schutt beräumt ist, soll nun schnellstens wiederaufgebaut werden und die Schule zurückziehen. Dafür braucht der Bezirk unter Berücksichtigung der Versicherungszahlungen aber mindestens 700 000 Euro.

Für den Sporthallenkomplex an der Franz-Marc-Grundschule und der Julius-Leber-Schule (ISS) in Tegel sind noch einmal rund 1,8 Millionen Euro nötig. Denn bei der Fassadensanierung waren die Bauleute überraschend auf ungeschützte Stahlträger gestoßen, die mit den heutigen Brandschutzbestimmungen nicht mehr konform sind. Probebohrungen bestätigten, dass die Decken der zwei inzwischen gesperrten Sporthallen an der Treskowstraße 26-31 saniert werden müssen. Die neue Fassade sollte ursprünglich nur 700 000 Euro kosten.

Darum wird der Mensa-Bau aus der aktuellen Investitionsplanung des Bezirks bis 2017 gestrichen. Für dieses und kommendes Jahr waren insgesamt knapp 1,5 Millionen Euro eingestellt. Das Geld ist jetzt bis 2018 gesperrt. Weitere 500 000 Euro wurden im Schul- und Sportstättensanierungsprogramm (SSSP) des Bezirks zugunsten der Sporthallen an der Treskowstraße gestrichen. Der Komplex soll Ende des Schuljahres 2014/2015 wieder öffnen.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.