Deutsch üben in lustiger Runde

Reinickendorf.Am 15. August geht es im Kinderzentrum an der Pankower Allee 51 weiter mit dem Projekt "Sprechen üben - nach dem Deutschkurs". Es richtet sich an Menschen, die zwar einen Deutschkurs besucht haben, aber die neu erlernte Sprache nicht üben können, weil sie keine Deutsch sprechenden Freunde oder Bekannte haben. In den gemeinsamen Stunden soll in lockerer Runde Erlerntes angewendet, erweitert und geübt werden. Ziel ist es, den Teilnehmern die Angst vor dem Sprechen zu nehmen. Kreative Übungen sollen gleichzeitig den Spaß am Lernen fördern - und das gegenseitige Kennenlernen der Teilnehmer. Zwei Anwohnerinnen leiten die Runden und freuen sich auf neue Teilnehmer. Die Treffen finden donnerstags von 10 bis 12 Uhr statt. Um Anmeldung wird gebeten unter 499 87 08 90 oder per E-Mail an monikakasueschke@yahoo.de. Das Projekt wird finanziert vom Quartiersmanagement Letteplatz.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.