Diskussion zu Grundschulen

Heiligensee.Die SPD Heiligensee-Konradshöhe-Tegelort lädt am 25. April zu einer öffentlichen Diskussion über die Grundschulentwicklung in Reinickendorf ein. Der Vorsitzende des Schulausschusses, Aleksander Dzembritzki, und der Kreisvorsitzende der Reinickendorfer SPD, Jörg Stroedter, wollen mit Bürgern über neue Ideen und Möglichkeiten diskutieren. Im Fokus stehen dabei die Entwicklung der Schülerzahlen, geplante Sanierungen von Schulen sowie die Zukunft der Heiligensee-Grundschule. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Otfried-Preußler-Grundschule, Schulzendorfer Straße 99.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.