Hof-Markt in der Berenhorststraße

Reinickendorf.Anwohner der Berenhorststraße veranstalten am 15. September in der Zeit von 9 bis 15 Uhr erstmals einen Hof-Trödelmarkt. Die Straße entstand mit rund 50 Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften in den 1930er-Jahren. Namensgeber ist Georg Heinrich von Berenhorst (1733-1814), Sohn von Fürst Leopold I. von Anhalt-Dessau, der sich als Militärreformer einen Namen machte.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.