Intensivtäter mit erst 16 Jahren

Reinickendorf.Zivilbeamte des Polizeiabschnitts 12 haben am Mittwoch, 5. September, einen 16-jährigen Intensivtäter an der Teichstraße festgenommen. Den Polizisten war der Jugendliche zusammen mit seinem 29 Jahre alten Bruder gegen 19.30 Uhr aufgefallen, weil beide auf dem Gehweg Fahrrad fuhren. Bei der genaueren Betrachtung der Fahrräder wurde festgestellt, dass eines zur Sachfahndung ausgeschrieben war. Bei der Durchsuchung der Brüder fanden die Beamten bei dem Jüngeren zudem elf Szenetütchen mit Marihuanablüten. Der 16-Jährige wurde festgenommen, die Ermittlungen dauern an.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden