Kandidat für den Bundestag

Reinickendorf.Die SPD-Reinickendorf schickt ihren Kreisvorsitzenden, den stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden im Berliner Abgeordnetenhaus, Jörg Stroedter, als Direktkandidaten in den Bundestagswahlkampf 2013. Bei einer Wahlkreiskonferenz am 29. November votierten 83 Prozent der Delegierten für Stroedter. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Stroedter will sich als SPD-Bundestagsabgeordnete bei Themen wie Mindestlohn, gleicher Lohn für gleiche Arbeit und Finanzpolitik engagieren.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden