Kino im Lettekiez

Reinickendorf.Der Autor Klaus Schlickeiser liest am 12. November aus seinem neuen Buch "Kinos im Bezirk Reinickendorf in Berlin". Heute gibt es nur noch ein Lichtspielhaus im Bezirk, früher waren es mindestens 50. Davon berichtet Schlickeiser und liest Passagen aus seinem Buch vor. Wer sich noch an frühere Kinobesuche erinnern kann oder Eintrittskarten, Plakate oder Programme aufgehoben hat, kann sie gern mitbringen und darüber erzählen. Die Lesung beginnt um 16 im Büro des Quartiersmanagements, Mickestraße 14.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.