Kreative können am Kunst- und Kulturfest noch mitmachen

Reinickendorf. Unter dem Motto "Winterkunst am Schäfersee" gibt es in der Stargardtstraße am 30. November wieder das Kunst- und Kulturfest. Kinder und Erwachsene jeden Alters können mitmachen und ihre Werke an Marktständen ausstellen oder ihre Kunst auf der Bühne präsentieren.

Kreative, musikalische, tänzerische und akrobatische Beiträge werden noch gesucht. Ziel ist es, Menschen verschiedener kultureller Herkunft zusammenzubringen und Lust auf Kunst zu wecken. Veranstalter sind die Vernetzungsinitiative Schäfersee und der Jugendhilfeträger "Aufwind e. V." Veranstaltungspartner sind das "Haus am See", der "Nachbarschafts- und Selbsthilfetreff", der "Kulturring", das Jugendamt, der Jugendhilfeträger "Outreach" und das Vitanas Senioren Centrum. Beteiligen werden sich zudem Künstler, Kreative und Schulen.

Schirmherr der Veranstaltung ist der Stadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Andreas Höhne (SPD). "Winterkunst am See" wird durch das Bundesprogramm "Toleranz fördern - Kompetenz stärken" gefördert.

Gruppen und Einzelpersonen, die mitwirken wollen, können sich unter 319 89 12 00 oder per E-Mail an info@aufwind-berlin.de melden. Die Teilnahme kommerzieller Händler ist allerdings ausgeschlossen.

Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.