Lettekiez feiert am 13. Juni

Reinickendorf. Beim großen Lettefest kommt am 13. Juni der ganze Kiez zum Feiern und Kennenlernen zusammen. Auf dem Letteplatz und dem Hof der Reginhard-Grundschule präsentieren sich Schulen, Kitas, Kulturprojekte, Vereine, Kirchen und Moscheen. Sie repräsentieren die Vielfalt des Lettekiezes, die auch durch eine große Zahl an Ständen unterstrichen wird. Musik und künstlerische Beiträge werden auf einer Bühne präsentiert. Für Kinder gibt es ein Fußballturnier sowie Spiel- und Bastelangebote. Gefeiert wird zwischen 14 und 19 Uhr. Stadtentwicklungsstadrat Martin Lambert (CDU) eröffnet das Fest um 15 Uhr. Initiator ist das Quartiersmanagement Letteplatz.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.