Lütge will in den Bundestag

Reinickendorf.Der Bezirksverordnete Holger Lütge ist Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen in Reinickendorf. Das hat die Kreismitgliederversammlung der Partei vor Kurzem entschieden. Lütge ist in Prenzlauer Berg geboren und aufgewachsen. Seit 1996 ist er als selbstständiger Unternehmer im IT-Bereich tätig. Als zweites Standbein gründete er 2009 eine Solarfirma. Derzeit beschäftigt er vier Mitarbeiter. Im März dieses Jahres wurde er in den Kreisvorstand gewählt, seit Oktober sitzt er als Nachrücker in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden