Mann stirbt bei Unfall

Reinickendorf.Bei einem schweren Verkehrsunfall ist in der Nacht zum 14. Oktober ein Mann ums Leben gekommen. Der 43-Jährige war mit seinem Auto auf der Straße Am Nordgraben von der Fahrbahn abgekommen und bei hoher Geschwindigkeit gegen einen Brückenfeiler geprallt. Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Fahrer aus seinem Fahrzeug. Eine Reanimation des Schwerverletzten blieb jedoch erfolglos. Der Mann starb noch am Unfallort. Die Polizei sucht nun nach der Unfallursache.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden