Michael Windisch neuer Fraktionschef in der BVV

Reinickendorf. Mehrere Monate ohne Kapitän haben die Reinickendorfer Piraten jetzt wieder einen Fraktionschef. Sie wählten Michael Windisch zum neuen Vorsitzenden.

Nach der Abwahl von Michael Schulz im April dieses Jahres hatte zunächst Stellvertreter Benjamin Adamski vorübergehend die Geschäfte übernommen. Er bleibt auch unter Michael Windisch Fraktionsvize. Das Amt des Schatzmeisters hat weiterhin Sascha Rudloff inne. Die Fraktion der Piraten hat vier Mitglieder. Michael Schulz, der gegen seinen Rauswurf aus der Fraktion vor Gericht gezogen war, gehört ebenfalls wieder der Fraktion hat. Neben dem neuen Vorsitzenden gab sich die Fraktion auch eine neue Satzung. Sie regelt die Rechte und Pflichten eines Fraktionsmitgliedes. Verschärft wurden nach der Auseinandersetzung mit Michael Schulz vor allem die Pflichten. So muss laut neuer Satzung jedes Fraktionsmitglied seine Kollegen über Einladungen, Gespräche mit anderen Fraktionen und Presseanfragen informieren.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden