Mieterverein berät kostenfrei

Wittenau.Viele Menschen wissen bei Problemen mit ihrem Vermieter nicht, welche Rechte und Pflichten sie haben und wie sie ihr Recht durchsetzen können. Hinzu kommt, dass sich viele Reinickendorfer häufig eine Rechtsberatung aus Kostengründen nicht leisten können. Darum bietet der Berliner Mieterverein mittwochs im Rathaus Reinickendorf eine kostenlose Beratung zu Fragen rund um Miete und Mieterrechte an. "Gerade bei Streitigkeiten um Wohnraum und Mietvertrag geht es um ganz existenzielle Fragen", sagt der zuständige Stadtrat Uwe Brockhausen (SPD). Daher sei die Beratung durch den Mieterverein ein wichtiges Angebot. Mieternöte müssten ernst genommen werden. Beraten wird im Rathaus am Eichborndamm 215/239, Raum 19 C, im Erdgeschoss. Terminvereinbarung unter 902 94 28 88.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.