Mit der Jungen Union im Gespräch

Reinickendorf. Die Junge Union (JU) Reinickendorf lädt alle jungen Reinickendorfer zu ihren April-Sprechstunden ein.

Am Donnerstag, 4. April, wird der Kreisvorsitzende Björn Wohlert den Jugendlichen ab 20 Uhr per Videochat Rede und Antwort zu politischen Themen stehen. Für die Teilnahme muss man sich unter plus.ju-reinickendorf.de mit dem aktuellen "Google+ Hangout" und dem Namen "Sprechstunde JU Reinickendorf Nr. 3" anmelden. Am Freitag, 5. April, lädt der Kreisvorstand dann ab 18 Uhr zu Gesprächen in den "JU-Club" am Oraniendamm 10-6 (Aufgang D) ein. Und am Sonnabend, 6. April, wird die Junge Union ab 14 Uhr vor dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus in Tegel den Dialog mit jungen Reinickendorfern suchen. Mit diesen Gesprächsangeboten will die JU Politik transparenter und verständlicher machen und Politikverdrossenheit entgegenwirken.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden