Nachbarn am Kaffeestammtisch

Reinickendorf. Im Lettekiez gibt es mit dem "Kaffeestammtisch" eine neue Veranstaltung. An jedem letzten Freitag eines Monats kommen Nachbarn zusammen, um über wichtige, aber auch unterhaltsame Themen zu sprechen, sich auszutauschen und kennenzulernen. Die Initiative zu dieser offenen Gesprächsrunde kommt von Gudrun Emel und Helmut Beyer, die sich seit Jahren ehrenamtlich mit dem gemeinnützigen Verein Aladin Bedürftigen-Hilfe für den Lettekiez einsetzen. Der Verein organisiert unter anderem kostenlose Bücherschränke und bietet eine Schrift- und Formularhilfe an. Alle Nachbarn sind zum ersten Kaffeestammtisch am 28. März um 18 Uhr im Büro des Quartiersmanagement Letteplatz, Mickestraße 14, willkommen.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.