Osterferien in der Luke

Reinickendorf.Das Jugendzentrum Luke am Letteplatz hat sich für die Osterferien wieder ein buntes Programm einfallen lassen. Alle Ferienkinder können am Lagerfeuer grillen, auf der GoKart-Bahn fahren, die Berliner Unterwelten erkunden oder im Dunkeln bowlen. Konkret sind folgende Aktionen geplant: am 25. März Freizeitspaß in der Luke von 14.30 bis 20 Uhr, am 26. März Erkundung der Berliner Unterwelten, Treffpunkt um 14.30 Uhr in der Luke, Kosten 1,50 Euro, am 28. März Grillen am Lagerfeuer in der Luke, Beginn um 15 Uhr, Kosten zwei Euro. Weiter geht es am 2. April mit dem 3D-Schwarzlicht-Bowling im Görlitzerpark, Treffpunkt um 15 Uhr in der Luke. 3. April: Freizeitspaß in der Luke von 14.30 bis 20 Uhr. 4. April: GoKart-Fahren in der Miraustraße, Treffpunkt um 15.30 in der Luke, Kosten sechs Euro. Der Ferienspaß endet am 5. April mit einem erneuten Freizeitspaß in der Luke von 14.30 bis 20 Uhr. Außerdem kann in den Ferien das hauseigene Tonstudio für eigene Musikaufnahmen genutzt werden. Die Nutzung kostet drei Euro. Anmelden können sich alle Mädchen und Jungen unter 491 66 33. Am Karfreitag, 29. März, und am Ostermontag, 1. April, bleibt die Luke in der Pankower Allee 51 geschlossen.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden