Rap-Workshop in der Kreativfabrik

Reinickendorf.Der Jugendhilfeträger "Outreach" und die "Kreativfabrik Amendestraße" bieten am 19. November einen Rap-Workshop an. Der Berliner Rapper Matondo wird in die Geschichte der Rap/Hip-Hop-Kultur einführen und zeigen, wie Beobachtungen des Alltags und persönliche Erfahrungen ihren künstlerischen Ausdruck finden können. Der Workshop beginnt um 15 Uhr an der Amendestraße 4.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.