Schulprojekte ausgezeichnet

Reinickendorf.Für ihre innovativen Unterrichtskonzepte sind jetzt drei Schulen im Bezirk von der Bayer-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Toulouse-Lautrec-Schule, die private Elisabeth-Schule sowie die Schulfarm Insel Scharfenberg (Gymnasium) erhielten insgesamt 26 000 Euro. Damit sollen der Forschergeist, die Technikakzeptanz und das naturwissenschaftliche Talent der Schüler gefördert werden. Die Toulouse-Lautrec-Schule, die von Kindern mit körperlichen Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen besucht wird, bekam 8000 Euro. Davon werden Laborgeräte angeschafft. Die Schulfarm nutzt die 8000 Euro Fördergeld für ein Laborboot zur Biber-Beobachtung auf dem Tegeler See. Die Elisabeth-Schule erhielt 10 000 Euro für ein Umweltlabor mit integrierter Forschwerkstatt.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden