Spaziergang durch die Weiße Stadt

Reinickendorf.Das Quartiersmanagement Letteplatz bietet in seiner Reihe "Kiezhistoriker" am 12. Oktober einen Stadtspaziergang durch die Großsiedlung Weiße Stadt an. Die Siedlung gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Aroser Allee, Ecke Emmentaler Straße. Geleitet wird der zweistündige Spaziergang vom Heimatforscher Klaus Schlickeiser und der Architektin Christiane Borgelt. Jeder Teilnehmer kann eigene Erinnerungen und Erfahrungen beisteuern. Der Ausklang ist bei Kaffee und Kuchen in einem nahe gelegenen Lokal. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter 499 87 08 90.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.