Spielplatz am Breitkopfbecken mit neuer Attraktion

Auf dem Spielplatz am Breitkopfbecken können Kinder jetzt Seilbahnfahren. Stadtrat Martin Lambert gab den ersten Nutzern Hilfestellung. (Foto: Bezirks)

Reinickendorf. Der Spielplatz am Breitkopfbecken ist um eine Spielattraktion reicher. Dort können die Kinder jetzt auf einer 25 Meter langen Seilbahn toben.

"Die neue Seilbahn wurde sofort nach dem Einbau schon rege genutzt, die Kinder waren voll zufrieden", sagte Martin Lambert (CDU), Stadtrat für Stadtentwicklung, bei der Eröffnung am 3. Juli. Die Bahn wurde von der Firma Berliner Seilfabrik gefertigt. Die Metallkonstruktion soll wartungsarm, Vandalismus resistent und langlebig sein. Die Kosten für die Seilbahn mit Startpodest, Einstiegsnetzen und Fallschutzsand betrugen knapp 26 000 Euro. Der Spielplatz liegt an der Breitkopfstraße.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.