Überfall am Vormittag

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am 15. Dezember einen Supermarkt an der Scharnweberstraße überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der Maskierte gegen 11.45 Uhr das Geschäft, bedrohte eine 35-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und verlangte Geld. Nachdem die Angestellte das Geld übergeben hatte, flüchtete der Räuber mit seiner Beute. Die Mitarbeiterin sowie eine 66 Jahre alte Kundin blieben unverletzt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.