Überfall auf Apotheke

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am 7. Mai gegen 17.25 Uhr eine Apotheke an der Kopenhagener Straße überfallen. Mit einem Messer in der Hand ging er drohend hinter den Tresen und ließ sich vom Apotheker aus beiden Kassen Geld aushändigen. Er steckte das Geld in einen Beutel und flüchtete in den Klemkepark. Dort wartete ein Komplize, mit dem er gemeinsam flüchtete.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.