Zeitung für Kinder

Reinickendorf.Die Eulenpost ist da. Seit Anfang September wird die Zeitung für Kinder von Kindern vom lokalen Bündnis für Familie herausgegeben. Die Eulenpost informiert über lokale Veranstaltungen für die ganze Familie, listet Projekte und Initiativen aus der Region auf. Das ehrenamtliche Engagement wird mit Mitteln aus dem Programm "Vielfalt tut gut" finanziert. Wer bei der Eulenpost mitmachen will, kann sich beim Verein Aufwind unter 22 43 58 36 oder per E-Mail an michael. witte@aufwind-berlin.de melden. Der Verein hat die Koordination für das Projekt übernommen und sucht engagierte Zeitungsmacher und Sponsoren. Die Zeitung will sich für einen toleranten und kindgerechten Kiez einsetzen. Kinder, Jugendliche und Familien sollen mit der Eulenpost eine Stimme erhalten. Die Zeitung liegt in vielen Veranstaltungshäusern aus, etwa im Haus am See, Stargardtstraße 9.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden