Zoo-Besuch mit der ASF

Reinickendorf. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Reinickendorf lädt alle Frauen und ihre Kinder ins Berliner Aquarium und in den Zoo ein. Treffpunkt ist am 5. Februar um 11 Uhr vor dem Elefantentor an der Budapester Straße. Der Zoobeauftragte Alexander Kulpok wird die Teilnehmer empfangen. Bei der Sonderführung wird die wechselvolle Geschichte des Berliner Zoos erzählt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird bis zum 3. Februar gebeten unter 411 70 36 oder per E-Mail an kreis.reinickendorf@spd.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.