Zweisprachig aufwachsen

Reinickendorf.Um die Zweisprachigkeit von Kindern geht es bei einem Informationstag am 29. August im Familienzentrum Haus am See, Stargardtstraße 9. Die Veranstaltung findet in türkischer Sprache statt und ist kostenfrei. Dazu laden der Nachbarschafts- und Selbsthilfetreff im Haus am See und der Jugendhilfeträger "LebensWelt" ein. Von 10 bis 12 Uhr können sich Eltern von einer Soziologin und Sprachwissenschaftlerin über die Sprachfähigkeiten, Sprachentwicklungsmöglichkeiten und über Zweisprachigkeit von Kindern informieren. Dabei werden Fragen behandelt wie: Welchen Stellenwert hat die Muttersprache? Wie können Eltern ihre Kinder beim Spracherwerb unterstützen? Oder welche Einstellungen haben Eltern zu ihrer Muttersprache und zu einer Zweitsprache?
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.