Amtsbereich für ein paar Tage zu

Reinickendorf. Der Bereich „Beistandschaften und Beurkundung“ im Reinickendorfer Jugendamt bleibt vom 15. bis 19. August geschlossen. Weder gibt es dann Sprechstunden, noch stellen die Mitarbeiter Dokumente aus. Grund ist ein Bearbeitungsrückstand, den es aufzuholen gilt. Deshalb sind auch für die Telefone Anrufbeantworter geschaltet. Wer ein Anliegen hat, kann eine Nachricht hinterlassen – nach der Schließzeit melden sich die Bearbeiter so schnell es geht. Möglich ist auch eine Kontaktaufnahme per E-Mail unter Kindschaftsrechtliche-Vertretung@reinickendorf.berlin.de. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.