Gute Ideen für den Lettekiez?

Reinickendorf. Kunstausstellung, Kiezputz oder Kinderfest: Auch in diesem Jahr sucht das Quartiersmanagement Letteplatz Ideen für nachbarschaftliche Initiativen. Bis zu 1500 Euro Fördergeld winken vor allem Projekten, die möglichst viele Menschen zusammenbringen. Über die Konzepte berät die Aktionsfondsjury. Das Anwohnergremium trifft sich an jedem ersten Dienstag im Monat und stimmt darüber ab, welches Konzept eine Finanzspitze bekommt. Ideen gehen per E-Mail, persönlich ans Quartiersmanagement Letteplatz in der Mickestraße 14, unter  499 87 08 90 sowie team@qm-letteplatz.de. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.