Veranstaltungen zum Frauentag: Frühstück und Kulturaustausch

Reinickendorf. Zum internationalen Frauentag am 8. März bieten die Reinickendorfer Frauen- und Mädcheneinrichtungen mehrere Veranstaltungen für Mädchen und Frauen an.

Im Jugendcafe Laiv, Auguste-Viktoria-Allee 16, gibt es am 6. März von 15 bis 18 Uhr ein Treffen für Frauen aus dem Auguste-Viktoria-Kiez sowie aus Flüchtlingsheimen mit Kaffee, Tee und Kuchen. Es gibt ein Quiz über berühmte/erfolgreiche Frauen aus der ganzen Welt und zum Schluss tauschen sich die Frauen aus über das Frauenbild im eigenen Land.

Eine Gesprächsrunde zum Thema „Die Rolle der Frau in unterschiedlichen Kulturen“ findet im Interkulturellen Mädchen- und Frauentreff, Auguste-Viktoria Allee 17, am 8. März von 11 bis 14 Uhr statt. Drei Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern werden aus ihrer Perspektive berichten. Es wird danach die Möglichkeit zum Austausch geben – und ein leckeres Büffet.

Die Beratungsstelle für Alleinerziehende von BIBA Bildung, Integration, Beratung und Arbeit e.V., Amendestraße 90, lädt auch am 8. März zu einem Frühstück von 10 bis 12 Uhr. Im Anschluss wird ein Unternehmen besucht.

Ebenfalls zu einem Frauenfrühstück lädt das Haus am See, Stargardtstr. 9, am 8. März ab 10 Uhr ein. Nach dem Frühstück beginnt eine Tanzparty. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.