Alemannia 90 nach 1:9-Klatsche Tabellenletzter

Reinickendorf.Einen Tag zum Vergessen erwischte Landesligist Alemannia 90 beim SC Charlottenburg und unterlag am vergangenen Sonntag mit 1:9. Bereits zur Pause führten die Charlottenburger mit 6:0, ehe Wewiorra der Ehrentreffer gelang. Die Tore des SC Charlottenburg erzielten Jeckl (3), Grund (2), Wolff (2), Pöthke und Wohlatz. Die Reinickendorfer fielen dadurch auf den letzten Tabellenplatz zurück und mussten sogar den schlecht gestarteten Berlin-Liga-Absteiger Club Italia an sich vorbeiziehen lassen. Der SC Charlottenburg belegt nun Rang 5.Am Wochenende kann bereits Wiedergutmachung betrieben werden: Am Sonntag gastiert der Grünauer BC auf dem Wackerplatz (14 Uhr).


Fußball-Woche / DK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.