Alemannia ohne Chance

Reinickendorf. Keine Sonne sah der BFC Alemannia gegen Blau-Weiß Hohen Neuendorf. Am vergangenen Sonntag unterlag der Tabellenvorletzte der Landesliga (2. Abteilung) deutlich mit 0:6. Das klare Ergebnis ist wahrlich kein Hoffnung gebendes Zeichen dafür, dass es den Alemannen in dieser Saison noch gelingen wird, die Abstiegsränge zu verlassen. Am 1. Advent spielt die Alemannia bei Türkiyemspor. Anstoß im Kreuzberger Willy-Kressmann-Stadion (früher Katzbachstadion) ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.