Am 1. September quer durch Reinickendorf laufen

Wie im vergangenen Jahr werden rund 2100 Läufer nahezu jeden Alters teilnehmen. (Foto: Michael Nittel)

Reinickendorf. Am 1. September ist es wieder soweit: Dann laden der VfB Hermsdorf, der VfL Tegel und der Ruderclub Tegel zum Mercedes-Benz-Halbmarathon und parallel dazu zu einem Zehn-Kilometer-Lauf quer durch den Bezirk ein.

Die Organisatoren freuen sich darüber, dass ihnen der Berliner Leichtathletik Verband erneut die Ausrichtung der Offenen Berlin-Brandenburgischen Halbmarathon-Meisterschaften für Männer, Frauen, Senioren und der Jugend (U18) im Rahmen des Mercedes-Benz-Halbmarathons übertragen hat. Zahlreiche Läufer nutzen die Veranstaltung zudem als letzte Formüberprüfung für den Berlin-Marathon, der in diesem Jahr am 29. September ausgerichtet wird. Gab es in den letzten beiden Jahren aufgrund anderer Laufveranstaltungen, die zeitgleich stattfanden, ein Rückgang der Teilnehmerzahlen beim Mercedes-Benz-Halbmarathon, ist in diesem Jahr ein deutlicher Zuwachs bei den Anmeldungen zu verzeichnen: Hochgerechnet werden rund 2100 Läufern erwartet. "Die veranstaltenden Vereine sind stolz darauf, dass sich das Konzept, eine familienfreundliche, aber auch wettkampfmäßig anspruchsvolle Veranstaltung anzubieten, durchgesetzt hat", sagt Organisator Ingo Balke vom VfL Tegel.

Der Startschuss für beide Läufe, den die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat (SPD), geben wird, erfolgt um 9 Uhr. Start und Ziel ist auch in diesem Jahr die Mercedes-Benz-Niederlassung in der Holzhauser Straße 11-18.

Die fast ebene Strecke des Halbmarathons führt die Läufer in Richtung Rathaus Reinickendorf, danach durch Borsigwalde und Tegel, vorbei am Tegeler See, über das Borsiggelände und durch das Borsigtor zurück zum Ziel. 160 ehrenamtliche Streckenposten werden im Einsatz sein. Von 9 bis 12 Uhr ist mit Einschränkungen im Straßenverkehr zu rechnen. Im Zielbereich stehen für alle Athleten Erfrischungen bereit. In der Benjamin-Franklin-Oberschule, Sommerfelder Straße 5-7, können die Teilnehmer duschen.

Die Ausschreibungsunterlagen, Informationen zur Streckenführung und zum Startgeld finden Interessierte im Internet auf www.mercedes-halbmarathon.de. Auf dieser Seite kann man sich auch anmelden. Meldeschluss ist am 24. August. Nachmeldungen sind noch am 30. August von 16 bis 19 Uhr und am 31. August von 12 bis 18 Uhr in der Mercedes-Benz-Niederlassung, Holzhauser Straße 11-18, möglich.

Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.