Aufholjagd bringt Alemannia einen Punkt

Reinickendorf. Beim Brandenburger Nachbarn BW Hohen Neuendorf ergatterte der Landesligist Alemannia 90 am vergangenen Sonntag einen Punkt. Dabei mussten die Reinickendorfer einen 0:2-Rückstand aufholen, um am Ende 3:3 zu spielen. Die Tore erzielten Erduhan Kajisi, Mohamed Emghames und Refik Salihu. Alle Blau-Weiß-Tore erzielte Martin Urbanski.

An Pfingsten ruht der Ball bei der Alemannia. Zum nächsten Punktspiel kommt am 15. Juni der Kreuzberger Klub Türkiyemspor nach Reinickendorf.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.